KANN ICH DAS SO SCHREIBEN?

In unseren Business-Korrespondenz-Seminaren werden wir immer wieder gefragt, warum liebgewordene Textbausteine nicht mehr verwendet werden soll(t)en.

Diese Fragen werden uns gestellt wenn wir zu den “Altertümern” wie bezugnehmend auf, ergebenste Grüße, Fräulein, hiermit / hierdurch, hochverehrte, in der Anlage finden Sie, meine Wenigkeit, zu unserer Entlastung usw. kommen.

Ja, warum solltest du nicht schreiben ‘in der Anlage finden Sie…?’ Weil in der Anlage (dem Park um die Ecke) Blumen wachsen die du dort finden kannst 🙂

Oder ‘hierdurch / hiermit’? Würdest du zu jemandem sagen: “Hierdurch erhalten Sie den Kaffee, den Sie mich gebeten haben, Ihnen mitzubringen”? Sicher nicht!

Die allgemeinen Empfehlungen gehen dahin, dass du bitte schreibst wie du auch sprichst – und alle oben geschriebenen Floskeln stammen aus einer vergangenen Zeit und sind überholt.

Wie es zeitgemäß formuliert wird? Statt ‘in der Anlage…’ ganz kurz: ‘Mit dieser Mail erhalten Sie…’.

 

So, und für die Neugierigen unter euch haben wir ein “Special” zusammengestellt, wo ihr viele weitere Beispiele für zeitgemäße Korrespondenz finden könnt.

Viel Spaß! – und mistet eure Briefe und Mails mal aus 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.