BenimmLotsen

Auch der

routinierteste Kapitän ist in manchen Situationen einen Lotsen angewiesen.
Aber nicht nur Nautiker brauchen hin und wieder einen Pilot. Das kann in einem neuen Job oder einer anderen Position sein, oder ganz banal im Umgang mit dem Kollegen, der euch immer zutextet und so von der Arbeit abhält. Im ganz normalen Leben eben, das manchmal als Tsunami daherkommt.

Jeder Skipper legt Wert auf ein seetüchtiges Schiff und hat GPS, Kompass und Seekarte an Bord, damit er nicht in den endlosen Weiten der Ozeane verloren geht.

Als BenimmLotsen sind wir genau das, Lotsen! Wir geben Orientierung, halten die Richtung und helfen euch, sicher den gewünschten Hafen zu erreichen. Ohne Umwege - auf eurer eigenen Route.

Unser Herz schlägt seit zwanzig Jahren für die sozialen Spielregeln. Wie kommt man freundlich und souverän an, ohne sich zu verbiegen und trockene Regeln auswendig zu lernen, darum geht es uns.

Mit unserer Hilfe navigiert ihr sicherer durch die Untiefen der Kommunikation und durch alltägliche oder herausfordernde Ausnahmesituationen.

Wir schaffen einen Ankerplatz zum Verschnaufen.

Mit neuen Ideen, Sicherheit und Zuversicht kann es danach weitergehen.

SOCIAL_DISTANCING

Was ‚Social distancing‘ mit Wertschätzung zu tun hat ‚Wertschätzung‘ – dieser etwas sperrige Begriff bedeutet im Grunde nichts anderes als Respekt, Anerkennung und Anteilnahme. Eine Herzens- und Geisteshaltung, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt. Gerade in Zeiten von Kontaktverbot und #wirbleibenzuHause hilft uns diese innere Haltung enorm. Ich habe mir mit Hilfe eines Akrostichons […]

SIEBEN WOCHEN OHNE

Die Anti-Nörgel-Challenge   Am Aschermittwoch startet die Fastenzeit. Für viele Menschen ein guter Zeitpunkt, sich eine Zeit lang auf die wesentlichen Dinge zu konzentrieren und das eine oder andere Laster in Frage zu stellen. Natürlich kannst du klassisch auf Kaffee, Alkohol, Schokolade oder das Smartphone verzichten. In diesem Jahr gibt es sicher auch viele, die […]

IST NETT WIRKLICH DIE KLEINE SCHWESTER VON …

    Ich habe lange überlegt, ob ich euch mit dieser provokanten Überschrift strapazieren soll. Die Entscheidung ist positiv ausgefallen, weil sie zum Weiterlesen geradezu auffordert. Und die Antwort auf diese Frage lautet: Eindeutig Nein! Nettigkeit als lebensverlängernde Maßnahme Die kleinen Gesten der Aufmerksamkeit, der Freundlichkeit und des Entgegenkommens machen unseren Tag angenehmer. Sie haben […]

DER SAMY-MOLCHO-EFFEKT

Samy Molcho ist der Körpersprache-Experte. Er hat früh erkannt, dass die Sprache unseres Körpers eine Unbewusste ist und von unseren Gefühlen erzählt. Er hat sieben Merkmale beschrieben, die dafür sorgen, dass dein Körper eine gewinnende Sprache spricht.   Hier ist das Erste: Aufrechter Stand Eine gerade und aufrechte Haltung lässt dich selbstbewusst und sicher erscheinen. […]

AB MORGEN MACH ICH SPRORT

Fünf Tipps fürs Fitness-Studio. Ab morgen mach’ ich Sport! Am Beginn eines neuen Jahres ein oft gehörter Vorsatz. Die Anmelderaten in den Fitness-Studios schnellen um diese Zeit regelmäßig in die Höhe und die alteingesessenen Mitglieder fürchten sich schon vor dem Chaos, das die ‚Neulinge‘ veranstalten. Nun gibt es ja bei den Fitness-Studios enorme Unterschiede. Von […]

SO GLÄNZT DU BEI WEIHNACHTSFEIERN

Eine Feier im Betrieb / Unternehmen, egal ob Weihnachtsfeier oder Betriebsfest, hat nie nur privaten Charakter. Achte also auf Hierarchie-Ebenen und Rangfolgen, du befindest dich ja noch im beruflichen Kontext, auch wenn die Veranstaltung in deiner Freizeit stattfindet. Der Vorgesetzter ist hier primus inter pares (Erster unter Gleichen). Natürlich erscheinst du pünktlich (im angegebenen Zeitrahmen) […]

DU oder SIE

Als Kinder hatten wir alle kein Problem mit dem Du. Da waren alle Menschen „Du“. Später haben uns unsere Eltern und Lehrer dann beigebracht, dass man nicht einfach jeden duzen darf. Erwachsene, die nicht zum Familien- oder näheren Bekanntenkreis gehörten, sollten wir nun siezen. Diese Empfehlung gilt heute noch, aber nun sind wir selbst erwachsen […]

VORTRITTSREGELN

Unser heutiges Thema sind die Vortrittsregeln. Hier gibt es anscheinend einen großen Klärungsbedarf, denn es geistern die unterschiedlichsten Ansichten herum. Fangen wir mit dem Einfachsten an: Türen werden ranghöheren Personen, das sind z. B. der Chef, der Gast, der deutlich ältere Kollege oder die Kollegin (egal wie alt), aufgehalten. Das bedeutet für eine Assistentin, dass […]

UMGANG MIT TITELN

Wenn es um Titel geht fällt vielen Menschen zuerst der Adelstitel ein und erst in zweiter Linie der Doktoren- oder Professorentitel. Die letzteren sind jedoch viel verbreiteter und wir möchten uns hauptsächlich mit den gebräuchlichsten Titeln beschäftigen. Hierzu gehören neben den akademischen Titeln die Amtsbezeichnungen und Prädikate. Hinzu kommen noch die Ehrentitel. Titel sind immer […]

FÜNF TELEFON-TIPPS

1. Geheimcode Name Am Telefon ersetzt der Name den Blickkontakt. Das Namennennen ist eine gute Möglichkeit eine persönliche Beziehung herzustellen. 2. Konzentration vs. Multitasking Man merkt sofort, ob der Telefonpartner mit den Gedanken bei der Sache ist, oder ob er nebenbei noch mal kurz Ablage macht. 3. Ein Lächeln verändert die Stimmung Ein Lächeln wird […]

Nächste Seite »